Die Geschichte – Wie es zu Propósito kam. Teil 1/3+

Sehen Sie Sinn in Ihrem Tun? Dann reduziert dies Ihr Sterberisiko um 15%! Der vulkanische Gruß “Live long and prosper” sollte also adapiert werden zu “Live with purpose to live long and prosper” – Bernd Ankenbrand

Viele Jahre wahre ich auf der Suche nach “dem Plan” in meinem Leben, die Frage nach dem Wohin. Eine Frage, die vor Allem in den Jugendjahren beschäftigt. Was mache ich in dieser Welt? Die Frage hat einfache Antworten. Auf der Suche nach “dem Plan” stand immer die Frage nach dem Willen Gottes im Mittelpunkt. Die Höchste Distanz, der Höchste und der Allwissende. Da wir Geschöpfe sind, sollte der Schöpfer am besten unseren Sinn kennen. Für lange Zeit dachte ich diesen Sinn durch kluge Worte und Gespräche zu entdecken. Doch die Antwort war Näher als Gedacht. Die meisten Antworten stehen in Seinem Wort, der Bibel. – yes, it is simple.

Vor einiger Zeit schrieb ich dazu auf meinem Blog einen Beitrag: “Gottes Wille?“, zu dem ich durch das Buch “Radical – Taking Back Your Faith From the American Dream” von David Platt inspiriert worden bin. Hier erkannte ich plötzlich Stellen, die mir davor nicht klar waren. Ich lernte, wenn wir diesen Schritten folgen, Jesus nachfolgen und zu seiner Verherrlichung leben, erschließt sich der Rest auf dem Weg. Gott zeigte Stück für Stück.

Mehr zur Geschichte, und wie es zu Propósito kam, im nächsten Beitrag. Wenn du keinen Beitrag verpassen willst, kannst du unseren Newsletter abonnieren. Die Postings erscheinen auf Spanisch, Englisch und Deutsch.